Info oder News

Andreas Schrobback nun offiziell Abgeordneter des Bundesverbandes für die Immobilienwirtschaft (BVFI)

12.04.2015 · Posted in Allgemein

Der Berliner Immobilienunternehmer Andreas Schrobback ist kürzlich offiziell zum Abgeordneten des BVFI avanciert. Der BVFI (Bundesverband für die Immobilienwirtschaft e.V.) ist eine körperschaftliche Organisation mit Sitz in Frankfurt am Main und hat sich als ein besonderes Ziel unter anderen die Besserstellung der Immobilienbranche gesetzt. Die Immobilienwirtschaft soll durch die erfahrenen Mitglieder (z. B. Makler, Gutachter, Bauträgerunternehmen, Immobilienbestandshalter, Verwalter,  etc.) neue praxisgerechte, qualitativ hochwertige und ausbildungstechnisch nachhaltige Lösungen erhalten, welche die Branche an sich besser und für die Kunden bedarfsgerechter aufstellen sollen. Die Immobilie ist nicht nur der krisensicherste Sachwert einer großen Zahl von Menschen, sondern auch eine lebendige, wertstabile und inflationsgeschützte Kapitalanlage sowie Altersvorsorge. Die hohe Professionalität der Vermarktung und Betreuung steht im Mittelpunkt einer kundenorientierten und modernen Branche, die aktuell noch nicht in allen Bereichen ideal aufgestellt ist.

Warum tritt Andreas Schrobback als Abgeordneter an?

Dem Unternehmer, der seit Jahren selbst erfolgreich, besonders in Berlin und Leipzig, in der Realisierung und Vermarktung von Immobilien (hierbei insbesondere mit dem Schwerpunkt von Modernisierung bzw. Sanierung von denkmalgeschützten Immobilien) tätig ist, liegt es sehr am Herzen, die Herausforderungen und Entwicklungen der Branche in Deutschland zu stützen und so insgesamt nach vorn zu bringen. Der Immobilienwirtschaft hierzulande soll die ihr zustehende Beachtung in Gesellschaft und Politik erfahren – dieses Ziel kann nur durch eine entsprechende Vernetzung und Wissensbündelung der Beteiligten erreicht werden, das dann einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden soll. Der BVFI unterstützt dabei aktiv die Bildung entsprechender Netzwerke und übernimmt somit Verantwortung für die weitere Entwicklung der Immobilienbranche. Andreas Schrobback möchte dies nicht „nur“ als Mitglied unterstützen, sondern diese Bestrebungen aktiv als offizieller Abgeordneter vorantreiben.

BVFI Gründungsveranstaltung für den Bundeskongress

Am 17.11.2015 fand in Schwalbach (bei Frankfurt / Main) die konstituierende Erstveranstaltung des BVFI zum „Bundeskongress für die Immobilienwirtschaft“ statt. Neben den Mitgliedern und regionalen Repräsentanten waren auch die Abgeordneten-Bewerber für den Bundeskongress eingeladen. Nach einer sehr mitreißenden und motivierenden Eröffnungsrede durch den BVFI-Vorstandsvorsitzenden Jürgen Engelberth, die sich vor allem mit der aktuellen Situation der Branche beschäftigte, konnte die mit mehr als 70 Teilnehmern besuchte Veranstaltung auch in punkto Kontaktbildung, Situationsbestimmung der Immobilienwirtschaft und künftige Zielsetzungen viele neue Erkenntnisse und Möglichkeiten zutage fördern. Allein bei dieser Veranstaltung wurden bereits neun Ausschüsse gebildet, sich mit jeweils gezielten Lösungsansätzen für bestimmte Themengebiete beschäftigen und somit Bewegung in den Markt bringen werden. Der erste offizielle Bundeskongress ist für das Frühjahr 2016 geplant – dort werden dann bereits erste Ergebnisse präsentiert werden können. Der Bundeskongress selbst setzt sich aus den Businessmitgliedern des Verbandes zusammen, die nun Abgeordnete sind und direkt sozusagen aus der Branche für die Branche Impulse, Lösungen und Verbesserungen eruieren und umsetzen können.

Bild©BVFI

PRESSEKONTAKT

AS UNTERNEHMENSGRUPPE
Andreas Schrobback

Hagenstraße 67
14193 Berlin-Grunewald

Website: unternehmensgruppe-as.com
E-Mail : info@unternehmensgruppe-as.de
Telefon: (+49) 30 81 40 42 200
Telefax: (+49) 30 81 40 42 300

Comments are closed