Info oder News

AS Unternehmensgruppe – Neues Mehrgenerationenhaus in Leipzig- Immobilieninvestor Schrobback beginnt mit Verma

02.03.2016 · Posted in Allgemein

Andreas Schrobback, Geschäftsführer der AS Unternehmensgruppe, hat erneut die Vermarktung einer sehr interessanten Denkmalimmobilie bekannt gegeben. Diesmal geht es um ein im Klassizismus erbautes Mehrgenerationenhaus nur ca. 3 Kilometer nordöstlich vom Leipziger Stadtzentrum in der Gemarkung Mockau. Das Objekt soll nun zeitnah kernsaniert, sowie teilweise barrierereduziert umgebaut und mit hochwertiger Ausstattung versehen werden. Es ist – ähnlich wie schon in der Vergangenheit vermarktete, sanierte Denkmalobjekte – für Bewohner und Anleger- gleichermaßen äußerst attraktiv. Das Baudenkmal besteht aus einem 5-geschossigen Vorderhaus und einem 2-geschossigen Hinterhaus und ist durch eine, für den Bauzeitpunkt übliche, Klinkerfassade mit Stuckelementen gekennzeichnet.

„Besonders bemerkenswert ist bei diesem Objekt das sehr schön geschnittene und großzügige Grundstück“, so Immobilieninvestor Andreas Schrobback. „Hier sind Stellplätze, Carports und sogar eine Tiefgarage angedacht. Dies wäre ein weiteres Highlight für die Erwerber und zugleich ein unschlagbarer Marketingvorteil für die spätere Vermietung des Objektes.

Die ruhige, aber trotzdem infrastrukturell hervorragende Lage und die damit verbundene Nähe zu namhaften Arbeitgebern (wie z. B. Amazon, BMW, DHL, Flughafen oder Porsche) ermöglicht den Bewohnern eine angenehme Wohnumgebung bei gleichzeitig kurzen Entfernungen. So ist beispielsweise der öffentliche Nahverkehr zu Fuß erreichbar und mit dem Auto ist man in weniger als 10 Minuten im Stadtzentrum.

Mockau – eine Perle im nahen Leipziger Umland
Mockau wurde bereits etwa um das Jahr 1200 als eigenständiges Dorf gegründet – in den sogenannten „Parthenauen“. Noch immer steht die Stephanuskirche ganz in der Nähe des Parthe-Flusses, quasi als Zeitzeugnis in einer insgesamt ruhigen und attraktiven Wohnumgebung. Die Umgegend ist gekennzeichnet durch eine parkähnliche Umgebung mit Kleingartenanlagen und einem größeren, zusammenhängenden Park – dem Abtnaundorfer Park, der sich in Laufweite des Denkmalobjektes befindet. Die geschichtsträchtige Bebauung des 19. Jahrhunderts im Verlauf der Mockauer Straße und die Wiesen mit Auenwald laden zum Verweilen in einem Idyll ein, dass sich, trotz dieser naturnahen Eigenschaften, in allernächster Nähe zum direkten Leipziger Stadtzentrum und damit inmitten einer schnell erreichbaren Infrastrukturanbindung befindet. Im heutigen Stadtteil Mockau konnte durch die Sanierungsbemühungen bei vielen Altbauten bereits eine sehr hohe Lebensqualität erzielt werden – die Anziehungskraft wird dabei, durch noch weitere Vorhaben, weiter anstiegen. 

Welche Maßnahmen werden durchgeführt?
Das Mehrgenerationenhaus „An der Parthenaue II“ wird zu einer modernen Wohnlandschaft umgestaltet, dabei bleibt das historisch bedeutsame Baudenkmal erhalten. Bei der fachgerechten Sanierung wird besonderes Augenmerk auf eine möglichst barrierearme Umgestaltung gelegt. Schon eine Vielzahl von ähnlichen Projekten konnte so erfolgreich realisiert, vermarktet und vermietet werden. Aber auch die energieeffiziente Gesamtkonzeption und eine bewohner-freundliche, hochwertige Ausstattung trägt zur großen Nachfrage bei. Aufgrund der Lage vereint das Objekt multiple Vorteile für Mieter und Erwerber: Ein modernes, lebenswertes und gehobenes Wohnumfeld, infrastrukturell leicht erreichbare Anbindungen und der Charme eines Baudenkmals mit heute so kaum noch zu findender Baukunstschönheit. In Zeiten, wo bezahlbarer Wohnraum in Innenstadtlagen kaum noch zu bekommen ist, sind grade aufgrund des demografischen Wandels solche Wohnobjekte eine optimale Lösung – hier können Jung und Alt zusammenleben und dabei die Vorzüge zentrumsnaher Lage und eines hochwertigen Wohnambientes genießen. 

Über die AS Unternehmensgruppe
Die AS Unternehmensgruppe ist ein Unternehmen mit über 13 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Projektierung und dem Vertrieb von Wohnimmobilien für die Kapitalanlage. Spezialisiert hat sich das Unternehmen dabei auf die Vermarktung kernsanierter, denkmalgeschützter Wohnimmobilien und klassischen Mietwohnanlagen. Diese erfüllen, durch ihre innerstädtischen Lagen und die (nach erfolgter Sanierung) die gehobenen Wohnansprüche und die Bedürfnisse der heutigen Bevölkerung überproportional. Für Investoren und private Erwerber ist diese Anlageform nicht nur wegen ihrer enormen steuerlichen Vorteile, sondern vor allem wegen der hohen Krisen- und Inflationssicherheit und der attraktiven Langfristrendite interessant. Mit einer Leistungsbilanz von mehr als 150 Millionen Euro Vertriebsvolumen im Zuge der Vermarktung von mehr als 1.500 Wohneinheiten ist die AS Unternehmensgruppe ein kompetenter und erfolgreicher Partner für Kapitalanleger und institutionelle Investoren. 

 

PRESSEKONTAKT

AS UNTERNEHMENSGRUPPE
Andreas Schrobback

Hagenstraße 67
14193 Berlin-Grunewald

Website: unternehmensgruppe-as.com
E-Mail : info@unternehmensgruppe-as.de
Telefon: (+49) 30 81 40 42 200
Telefax: (+49) 30 81 40 42 300

Comments are closed