Infooder Info oder News

Der Bürgerentscheid auf Binz im September 2016- Pro oder Kontra?

07.14.2016 · Posted in Allgemein

Schaffen will er nicht nur ein Wahrzeichen für Binz-Prora, sondern auch natürlich ein Geschäft machen, dafür ist er Unternehmer und bereits ins unternehmerische  Risiko mit seinen Investitionen. Manchmal braucht es Risiko tragende Investoren um Entwicklungen nach Vorne zu bringen. Das will der Investor in Binz- Prora, will aber dafür ganz klar die Zustimmung der Bürger, denn mit denen muss er dann, falls die Abstimmung zu seinen Gunsten ausgeht, die nächsten Jahrzehnte leben. Ein solches Projekt kann nur dann ein Erfolg werden, wen die Mehrheit der Bevölkerung hinter solch einem Projekt steht.

Derzeit ist das Meinungsbild „gespalten“, so ein nicht genannt werden wollender Politiker aus Binz. Einerseits benötigt eine Gemeinde wie Binz „Entwicklungen“ auf der anderen Seite tun sich viele Bürger mit solchen grundlegenden Veränderungen schwer. Binz hat hier eine einmalige Chance, so der nicht genannt werden wollende Politiker, auf ein neues Wahrzeichen weit über Binz und Rügen hinaus. Das der Wohnturm augelastet sein wird, daran bestehen für den einheimischen Politiker dabei keine Zweifel. Binz steht mit der Entscheidung am 4. September 2016 vor einer grundlegenden Entscheidung den Schritt nach vorne zu gehen, oder  in der Entwicklung stehen zu bleiben

Aber auch hier hat die Medaille 2 Seiten.

Der Investor hofft natürlich auf eine Entschedung pro Wohnturm- Prora.Andere sehen ihre Heimat gefährdet. Am 4. September 216 Abends wird man wissen ob Pro oder Kontra obsiegt hat.

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9

Comments are closed